Kardinal Christoph Schönborn, Erzbischof von Wien

    Barmherzigkeitsrosenkranz bei Fest der Jugend in Salzburg - Pfingsten 2014 weitere Fotos unter: www.loretto.at © 2014 Cornelius Inama

    Ich freue mich sehr über Follow Me!

    Es ist eine besondere Möglichkeit, wo junge Menschen aus verschiedenen Gruppen in die Schule des Meisters, in die Schule Jesu, gehen. …

    Bruce Clewett, der Leiter von Follow Me!, ist seit langem ein lieber Freund von mir. Besonders freut mich, dass er aus verschiedenen Gruppen und Gemeinschaften ein starkes Team aufgebaut hat. Sie bemühen sich mit großem Engagement, das Thema Jüngerschaft im christlichen Leben und in der Kirche Österreichs auszubreiten. Eines hat mich am ersten Follow Me! Kurs in der Erzdiözese Wien besonders beeindruckt: Zwölf Leute, die diesen Kurs besucht haben, werden beim nächsten Kurs – ab Herbst 2016 – mitarbeiten. Es ist ein Freude zu sehen, wie die Anzahl der Jüngerschaft beständig heranwächst!

    Franz Lackner, Erzbischof von Salzburg

      Welche Kraft liegt in der Gemeinsamkeit verschiedener christlicher Gruppen und Gemeinschaften, die diesen Kurs mittragen.   Die Sendungsfeier der „Follow Me!“ Absolventen hat mich sehr beeindruckt, vor allem die Gespräche mit den jungen Menschen. Deren...

    Michael, Wien

             Follow Me! war ein großes Abenteuer für mich.  Ein Abenteuer, auf dem ich Jesus besser kennen lernen durfte und Menschen getroffen habe, die mich bis heute auf diesem Weg begleiten. Ein Abenteuer, das mein Leben geprägt hat. Michael war 2018/19 bei Follow Me!...

    Marina, Salzburg

    Follow Me! war für mich so etwas wie das Startersackerl (gibt's für die Teilnehmer von Marathons) für meinen Weg der Nachfolge! ...   Follow Me! bedeutet tatsächlich das, was die Bezeichnung wortwörtlich meint: Folge mir!!! Ich durfte durch Follow Me! sowohl im...

    Franziska, Seewalchen

    Durch Follow Me! wurde nicht nur meine Leidenschaft für Gott neu entfacht und vertieft sondern vor allem lernte ich auch, Ihm ganz konkret im Alltag nachzufolgen. ... Nach der Teilnahme im 1.Durchgang weiter zu gehen und im Team zu dienen, hat mich sehr bereichert und...

    Rebekka, Bregenz

    Ich habe so viel Neues über meine Identität in Gott und meine Beziehung zu ihm gelernt, was mein Leben bis heute sehr prägt. ... Es war für mich eine riesen Ehre, dass ich bei Follow me! dabei sein durfte. Ich habe so viel Neues über meine Identität in Gott und meine...

    Nikolaus, Salzburg

    Ich durfte bei jedem Wochenende Gott, sein Wesen und seinen Plan für uns, immer tiefer erkennen und direkt in Taten umsetzen lernen. (...) Follow Me! war für mich als Teilnehmer einfach nur Hammer! Ich durfte bei jedem Wochenende Gott, sein Wesen und seinen Plan für...

    Alice, Wien

    Jesus lädt uns alle ein, seine Jünger zu sein und seinen Spuren zu folgen. Im Rahmen dieses Programmes wurde mir Raum geschaffen, mich wieder neu eben dafür zu entscheiden. ... Ich komme aus einer christlich geprägten Familie und wurde im Glauben erzogen. Ich habe...

    Thomas, Wien

    Ich habe erfahren, dass schwierige Situation oft nicht ohne Grund auftauchen, sondern dass Gott mich genau dadurch auf etwas aufmerksam machen möchte. ... Was ich bei Follow Me! gelernt habe? Ich habe gelernt ein Jünger zu sein. Das klingt jetzt sehr banal aber es...

    • de